Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Aktuelles:

 

Neuer Sonderforschungsbereich

Der neue Sonderforschungsbereich „Mechanismen und Funktionen des Wnt-Signalwegs“ unter der Leitung von Thomas Holstein wird für zunächst vier Jahre von der DFG gefördert.

 

Neue Forschergruppen

Die Forschergruppen „Das Zusammenspiel Dolichol-abhängiger Glykosylierungstypen: von Molekülen zu Krankheitsmodellen“, die von Sabine Strahl geleitet wird, und „Morphodynamik der Pflanzen“, die von Alexis Maizel geleitet wird, erhalten jeweils eine dreijährige Förderung durch die DFG.

Nächste Veranstaltung:

COS-Seminar

INF 230, R 00.005,
Die, 27. Jun 2017, 11:00

Dr. Sergio Acebron

"The roles of transcription independent Wnt signalling in development and physiology"

[Info]
Willkommen am COS Heidelberg


/var/www/cos/ / http://www.cos.uni-heidelberg.de/